wikinger-ring

 

Berkana

Wörtliche Bedeutung: "Göttin der Birke"

Esoterische Bedeutung: Geburt, Heiligtum

Merkmale der Berkana-Rune:

  • Andere Namen: Berkano
  • Element: Erde 
  • Geschlecht: Weiblich
  • Farbe: Grün

Berkana Rune und ihre Eigenschaften:

  • Wiedergeburt im Geiste
  • Stärkt die Macht der Geheimhaltung
  • Wirkt der Verbergung entgegen und bietet Schutz vor dieser
  • Um andere Kräfte einzudämmen und zusammenzuhalten
  • Verwirklichung der Stille, des "Jetzt" in allen Dingen
  • Ideen im schöpferischen Prozess zur Entfaltung bringen

Berkana Rune

Berkana Rune und ihre Bedeutung:

Berkana hat die Energie eines Birkenhains und ist ein verborgener Zufluchtsort in Zeiten der Not. Die Birke ist der erste Baum, der im Frühling erwacht, und so steht Berkana für den Kreislauf von Geburt, Tod und Wiedergeburt.

Heilung aller Art ist durch diese Rune am stärksten, insbesondere Erholung, Verjüngung, Reinigung, Entgiftung und Regeneration. Entschlackung und Entgiftung können in Kombination mit Laguz verstärkt werden.

Dies ist die Rune der Mutterschaft und steht für die Bereitschaft des Schoßes, ein Kind zu gebären. Sie steht auch für das Verbergen und den Schutz dessen, was im Entstehen begriffen ist. Im irdischen Sinne bietet die Schwangerschaft dem Baby Schutz, bis es bereit ist, in diese Welt einzutreten.

Es gibt keinen sichereren Ort für uns als Lebewesen als den Mutterleib. Es war eine Zeit der Heimlichkeit, der Stille und der absoluten Sicherheit und Abhängigkeit.

Wir wussten stillschweigend, dass unsere Mütter alles taten, um uns zu schützen, und obwohl wir uns nicht bewusst an diese Erfahrung erinnern können, ist sie uns durch tiefe Meditation und die Arbeit mit Berkana immer noch zugänglich.

Mutterschaft, die Weisheit, die mit der Reife kommt, und die Geduld, die man durch die Erziehung von Kindern entwickelt, sind allesamt geistige und spirituelle Stärken, die durch die Verwendung dieser besonderen Rune betont werden. Während Ingwaz das innere Kind repräsentiert, steht Berkana für das äußere Kind: die Kraft der Abhängigkeit, des Vertrauens und der Gewissheit der Liebe.

Während die Verbindung mit dem eigenen inneren Kind eher mit der Domäne von Ingwaz in Einklang steht, ist das Bestreben, das innere Kind aller Wesen in der äußeren Welt zu sehen, eine Suche, die unternommen wird, wenn sich das Verständnis von Berkana erweitert.

Geheimniskrämerei ist bei Berkana nichts Böses, sondern eine Macht, die sehr wirkungsvoll eingesetzt werden kann. Es ist die Beherrschung der Stille als Mittel zum Zuhören und zum Schutz. Sie ist eine lebensspendende Rune und wird daher am besten zur Unterstützung des Lebens, zur Heilung und zum Schutz eingesetzt. Sie unterstützt die Bemühungen, sich selbst und anderen die Zeit und den Raum zu geben, die sie brauchen, um sich selbst zu entwickeln.

Die Erschaffung von Zeit und Raum ist ein magischer Akt, der bewusst durch Zurückhaltung und Schweigen, ja sogar durch das Verbergen der eigenen Hand in der Angelegenheit vollzogen wird. Diese Fähigkeit ist magisch, erfordert große Demut und ist eine beneidenswerte weibliche Kraft.

> Lesen Sie mehr über die Ursprünge der Runen

 

 

 

wikinger-armband